Werden Hörbücher als echte Lektüre angesehen?

Es gibt viele Gründe, warum Millionen von Menschen Hörbücher hören und lieben, und das nicht nur, weil Sie Hörbücher kostenlos erhalten können. Die Menschen verlassen sich auf Hörbücher, weil sie bequem sind und eine großartige Alternative zum Lesen darstellen, aber manche würden es als “Betrug” bezeichnen. Und zuallererst ist es einfach falsch, Hörbücher als “Betrug” zu bezeichnen, der Genuss von Büchern sollte kein Wettbewerb sein, und es sollte auf keinen Fall etwas sein, das man auf die “falsche Art” genießt.

Einige der Vorteile von Hörbüchern liegen darin, dass sie papierlos und tragbar sind und eine effiziente Möglichkeit darstellen, Ihre Literatur zu konsumieren. Sie werden nicht daran gehindert, das nächste Kapitel Ihres Lieblingshörbuchs zu genießen, selbst wenn Sie im Bus oder Taxi sitzen oder einfach nur die Straße entlang gehen.

Warum sind also so viele Lesebegeisterte immer noch gegen Hörbücher? Wir glauben, dass es einfach menschliche Natur ist, viele Menschen haben Angst vor Veränderungen und dem Ausprobieren neuer Dinge. Dies gilt insbesondere, wenn es um Hörbücher geht, aufgrund des weit verbreiteten Irrglaubens, Hörbücher seien teurer als Papierbücher. Diejenigen, die unsere Website besuchen, wissen, dass dies nicht stimmt, und wenn Sie an uns zweifeln, schauen Sie sich einfach die Bookbeat kosten an.

Es gibt Menschen, denen es schwerer fällt, sich auf die Geschichte zu konzentrieren, wenn sie nicht lesen, während es für andere vielleicht genau das Gegenteil ist. Deshalb empfehlen wir Ihnen immer, sich für die kostenlose Testversion anzumelden, um sicherzustellen, dass Hörbücher für Sie geeignet sind, ohne etwas zu riskieren.